Judo Sommerschule im Olympiastützpunkt Hannover vom 25.07. – 30.07.2022

An der Judo Sommerschule war in diesem Jahr eine starke Gruppe aus Osnabrück, Georgsmarienhütte und Hagen beteiligt. Die befreundeten Judo-Clubs waren mit 11 von den insgesamt 60 Teilnehmern vertreten. Zwölf Stunden am Tag wurde mit nur kurzen Unterbrechungen trainiert: ein breites Spektrum von vertiefender Technik u.a. durch Landestrainer Miguel Ogando Lopes und Olympia-Bronzemedaillengewinnerin Giovanna Scoccimarro, Spezialeinheiten durch NJV Prüfungsreferent Dennis Burkhardt, DJB Katareferent Sebastian Frey und die PSV Georgsmarienhütte Spezialisten Mathias Olthuis und Sebastian Merz. Zum neuen DJB Graduierungssystem gabe es Input von Wolfram Diester, Prüfungsreferent des Bezirks Hannover.

Außerdem haben aus der Gruppe 4 Sportler die Gelegenheit genutzt, eine höhere Graduierung zu erreichen. Dennis Schweiger bestand die Prüfung zum 1. Kyu, Marvin Medrow und Lara Krausmüller zum 1. Dan und Kim Laura Bonnes aus unserem Verein hat ihre Prüfung zum 2. Dan erfolreich abgelegt.

220729-Sommerschule1 220729-Sommerschule2

Allen zusammen Respekt und herzlichen Glückwunsch!

Vorheriger Beitrag